Sinfonieorchester Paderborn Sinfonieorchester Paderborn Sinfonieorchester Paderborn Sinfonieorchester Paderborn Sinfonieorchester Paderborn Sinfonieorchester Paderborn

Unser nächstes Sinfoniekonzert findet am 19. März 2017 in der Paderhalle statt. Wir werden u.a. Beethovens Violinkonzert und Dvořáks Sinfonie aus der Neuen Welt aufführen.

Das Sinfoniorchester Paderborn, ehemals Collegium musicum Paderborn, ist ein Orchester, in dem Amateurmusiker und Musikpädagogen gemeinsam spielen. Es wurde 1966 als Kammermusikkreis des Motettenchores Paderborn vom damaligen Musikpädagogen Professor Paul Kötters gegründet. Im Laufe der Jahre hat sich die Vereinigung um viele Instrumentalisten verstärkt, sodass die Programmgestaltung sich von barocker Spielmusik zu sinfonisch besetzter Musik entwickelte. Folgerichtig nennt sich das Orchester ab 1.1.2016 Sinfonieorchester Paderborn.

Das regelmäßige Konzertprogramm besteht aus den Frühjahrskonzerten mit sinfonischem Programm und wechselnden Solisten sowie verschiedenen Konzert-/Chorbegleitungen mit unterschiedlicher Besetzung.

Sandra Urba

Sandra Urba ist die Solistin unserer Sinfoniekonzerte im April 2016. Es ist das tiefgründige Verständnis für die Musik, ihre starke Bühnenpräsenz und die präzise Art ihres Spiels, die Sandra Urba in die Riege der erfolgreichen Nachwuchspianisten heb... read more

Orchesterknigge

1. Die Probe beginnt pünktlich um 19.30 Uhr. Wer also um 19.30 Uhr den Raum betritt, kommt zu spät. 2. Damit alle Töne auf einen „Schlag“ kommen, spielen wir Akkorde grundsätzlich divisi. Der Außensitzende spielt oben, der Innensitzende u... read more

Orchesterfotos